Instagram für Autoren

Warum du als Autor Instagram nutzen solltest

Meine ganz ehrliche Meinung: als Autor musst du auf Instagram sichtbar werden.

Instagram wird für uns Autoren immer wichtiger. Es ist wichtig, dass du mit deinen Büchern selbst sichtbar wirst, denn sonst wirst du keine Bücher verkaufen. Gerade als Selfpublisher bleibt dir nichts anderes übrig, als selbst sichtbar zu werden und das Marketing für deine Bücher zu übernehmen.

Täglich werden so viele Bücher veröffentlicht. Wenn du in diesem Buchmeer nicht ungesehen untergehen möchtest, musst du dich mit dem Thema Marketing auseinandersetzen – genau hierzu gehört Instagram!

Aber auch als Verlagsautor musst du dich selbst darum kümmern, dass sich deine Bücher verkaufen. Instagram bietet eine wunderbare Möglichkeit, um eine treue Leserschaft aufzubauen, denn hier ist eine wunderbare Bücher – Community online.

Es gibt unzählige Artikel über Instagram und du findest im Internet viele nützliche Tipps, Videos und Kurse. Aber du findest keinen explizit auf Autoren angepassten Kurs. Das habe ich nun geändert. Ich habe im vergangenen Jahr mit mehreren Autoren zusammen gearbeitet, mehrere Autorenprofile angeschaut und ausgewertet und die perfekte Strategie für Autoren auf Instagram entwickelt.

Instagram ist nicht so oberflächlich wie viele denken. Auf Instagram gibt es eine tolle Buch Community und ich kann mir meinen Autorenalltag überhaupt nicht mehr ohne diese vielen wundervollen Menschen in meinem Handy da draußen vorstellen :-).

Ohne diese Plattform wäre ich heute niemals da, wo ich bin. Ich hätte nicht so ein tolles Netzwerk, ich hätte nicht so eine treue Leserschaft, ich hätte nicht so viele wunderschöne Erlebnisse auf dem Buchmarkt und vermutlich würde ich keine Bücher mehr schreiben.

Was genau bietet mir Instagram als Autor?

  • Ich kann mir eine Leserschaft aufbauen und mich mit dieser austauschen
  • Ich kann meine Leser mit in meine Buchprojekte einbeziehen (Namenswahl, Titelwahl, Cover…)
  • Ich umgebe mich hier täglich mit vielen Gleichgesinnten, wundervollen Büchermenschen
  • Ich kann mich mit Kolleginnen vernetzen
  • Ich kann spannenden Accounts in der Branche folgen (Verlage, Coaches…)
  • Ich kann mit anderen gemeinsam an Projekten arbeiten und Ideen realisieren

Wenn du einmal die Tür von Instagram geöffnet hast, warten dort so viele Möglichkeiten auf dich, mit denen du überhaupt nicht rechnest

Zwei Dinge biete dir Instagram, die du meiner Meinung nach als Autoren unbedingt brauchst: eine treue Leserschaft und ein sehr gut ausgebautes Netzwerk.

Ich habe zum Beispiel mit Wolkenblick so tolle Sachen erlebt, was bestimmt ein Grund dafür war, dass es auf der Bestsellerliste der AmazonCharts war. Viele meiner Kolleginnen haben es auf Social Media geteilt und so konnte ich unglaublich viele Menschen erreichen, die das Buch wiederum geteilt / gekauft haben.

Es ist Zeit deine Reichweite zu erhöhen und Leser auf Instagram zu gewinnen!

„Es ist ein Marketing-Dschungel, wenn man sich da allein durchkämpfen muss.“

  • Wenn du Bücher schreibst, hast du sicherlich schon davon gehört, dass man als Autor*in unbedingt auf Social Media vertreten sein muss? 
  • Was nützt es, ein fantastisches Buch geschrieben zu haben, wenn es keiner findet und liest?
  • …dass es einfach nicht mehr reicht ein gutes Buch zu schreiben, sondern dieses auch vermarktet werden sollte? 
  • Hat dir schon mal jemand gesagt, dass es unglaublich schwer ist, aus der großen Masse an Autor*innen und Büchern herauszustechen?
  • Diese Stimmen und Gedanken kennen fast alle Autor*innen und Schriftsteller.
  • Sie versuchen sich und ihre Bücher auf allen Kanälen zu vermarkten, eine Plattform mit Lesern aufzubauen und ihre Sichtbarkeit zu erhöhen, um neue Leser zu gewinnen.
  • Instagram kann dafür eine geniale Plattform sein. Doch viele Autoren wissen nicht, wo man am besten anfängt und wie man Instagram als Autor wirklich nutzen kann.  

Falls du dich jemals gefragt hast, warum dein Instagram Account nur langsam wächst und ob du überhaupt damit deine Bücher vermarkten kannst, dann lass mich ehrlich zu dir sein:

Die meisten Autor*innen auf Instagram versuchen mit zusammenhanglosen Taktiken und in mühevoller Arbeit Follower auf Instagram zu gewinnen. Doch meist wächst der Account nur im Schneckentempo und das Marketing über Instagram funktioniert auch nicht wirklich.

Der Grund dafür sind 4 entscheidende Fehler:

  • Die falsche Zielgruppe (Wer ist denn dein Leser, für den du postest?)
  • Falsche Hashtags
  • Fokus auf Quantität statt Qualität (Es werden Follower statt Leser gesammelt)
  • Kein Mehrwert

Diese Instagram-Strategie ist für Autor*innen perfektioniert.

Was wäre, wenn…

  • Du auf Instagram sichtbarer werden kannst und eine fantastische Leser-Community aufbaust, ohne dass es dir wahnsinnig viel Zeit und Energie raubt guten Content zu erstellen?
  • Du Instagram einsetzt, um treue Leser zu gewinnen und deine Wunsch-Community aufzubauen.
  • Du nachhaltig mehr Menschen erreichst, in Kontakt mit deinen Lesern trittst und so letztendlich mehr Bücher verkaufst.

Ich unterstütze Autoren dabei auf Instagram sichtbarer zu werden, sich auf der Plattform wohl zu fühlen und Zeit zu sparen.

Hier erfährst du alles über meinen Instagramkurs für Autoren!

Schreibe mir gerne dein Instagramprofil in die Kommentare – ich schaue gerne bei dir vorbei!

Dir gefallen meine Tipps und du möchtest gerne mehr über Instagram erfahren? Dann folge mir doch auf dieser wundervollen Plattform und vernetze dich mit mir: Janet Zentel auf Instagram 🙂

.

Your Comment: